Es ist kein Geheimnis, dass ich ein kleines Faible für Listen habe. Und wenn ich eure Begeisterung angesichts Artikel wie Tipps gegen den November Blues richtig verstehe, geht es nicht nur mir so.

Der Oktober ist gerade erst zwei Wochen alt und dennoch liegt schon wieder diese leicht melancholische Herbststimmung in der Luft. Kein Wunder, denn das lebhafte Oktoberfest ist gerade erst zu Ende gegangen, das Laub der Bäume verfärbt sich allmählich und die Nächte sind deutlich kühler geworden.

Aber keine Panik! Es gibt keinen Grund in Melancholie zu verfallen, denn ich habe euch 9 Dinge herausgesucht, die ihr unbedingt im Oktober machen müsst!

Susanne-Heidebach-Miss-Suzie-Loves-Herbst-Oktober-Sheego-Miyabi-Kawai-Lila-Kleid-Kürbisse

9 Dinge die ihr unbedingt im Oktober machen müsst

1. Ab in die Natur!
Einen Waldspaziergang unternehmen und den Indian Summer mit seinem wunderschönen Farbenspiel genießen.
Vielleicht findet ihr auf euren Streifzügen durch den Wald ein paar Kastanien? Die lassen sich prima als herbstliche Deko (siehe Punkt 7) in euren vier Wänden einsetzen.

2. Herbstzeit – Kürbiszeit!
Kürbiskuchen und –suppen schmecken jetzt bei den kühlen Temperaturen besonders fein. Für alle die keine Fans von Kürbissen sind, bieten sich aber auch feurige Eintöpfe an.
Die Naschkatzen unter uns werden sicherlich mit Apfelkuchen, selbst gemachten Bratäpfeln in Vanillesoße oder Dampfnudeln (der bayerische Klassiker!) auf ihre Kosten kommen.
Ein ganz besonders feines Rezept für Apfelkuchen findet ihr übrigens auf dem Blog meiner lieben Freundin zucker-stueckchen.de

3. Entspannung pur!
Endlich laden die Temperaturen wieder zu entspannenden Schaumbädern mit ätherischen Ölen zu Teelicht-Romantik ein. Ein gutes Buch und ein Gläschen Rotwein dazu: La vie est belle!

4. Zeit für Städtereisen!
Der Herbst ist die richtige Zeit um eine neue Stadt zu erkunden. In diesem Artikel habe ich euch schon ein paar Tipps verraten, weshalb sich eine Reise im Herbst besonders lohnt.
Wer nicht weit weg oder unbedingt in den Süden möchte: Erkundet doch einmal eine Stadt in Deutschland. Lübeck, Leipzig, Heidelberg bieten so viel zu entdecken.

5. Setzt ein Fashion Statement!
Warum nicht in einen neuen Hut (ein eleganter Wollhut im Fedora-Style) investieren? Hüte kommen nie aus der Mode und ich kenne ehrlich gesagt niemanden, dem ein Hut nicht steht. Besonders im Herbst liebe ich es einen Hut, ein Barett oder eine Mütze zu tragen, da dieses Statement Piece einem Outfit den gewissen Twist gibt.

HERBSTLIEBE

6. Style your Home!
Im Herbst und Winter verbringen wir automatisch wieder mehr Zeit in den eigenen vier Wänden. Warum nicht der Wohnung oder einem einzelnen Raum ein kleines Make-Over verpassen?
Der Oktober ist die ideale Zeit um dem Kleiderschrank zu entrümpeln, Sommersachen auszusortieren und Platz für neue Schätze zu schaffen.
Tipp:
Wer keine größeren Investments tätigen kann und will versucht es mit einer hübschen Tischdeko für den Esstisch. Neue Platzsets gibt es in Onlineshops wie Depot schon sehr günstig. Mit farblich passenden Servietten und einem schönen Tischkranz bekommt euer Tisch sofort einen neuen Style.

7. Willkommen zu Hause!
Den Hauseingang herbstlich dekorieren. Kürbisse, Hagebutten, Beeren und Stroh sind nur ein paar Dinge, mit denen man seinen Hauseingang verschönern kann.
Tipp: Für alle die es lieber clean und aufgeräumt mögen bietet sich ein herbstlicher Strauß aus Trockenblumen an. Ein wunderschöner Eyecatcher, der sich am besten in einer weißen Vase in Szene setzen lässt.

8. Probier’s mal mit Gemütlichkeit!
Einen Raclette oder Käsefondue-Abend mit Freunden veranstalten. Wenn das ungemütliche Herbstwetter Outdoor-Grillen nicht mehr erlaubt, holen wir uns das heimelige Ambiente und gute Gespräche einfach ins Esszimmer zurück. Und gegen ein Gläschen selbstgemachte Feuerzangen-Bowle hat doch schließlich niemand etwas einzuwenden, oder?

9. Back to nature!
Rehe füttern oder einen Wildtierpark besuchen. Ihr habt einen Garten? Warum nicht den heimischen Tieren etwas Gutes tun und ein Vogelhäuschen bauen (für die handwerklich eher Ungeschickten: kaufen und aufstellen), um den gefiederten Freunden im Winter ein reichhaltiges Körner-Buffet anbieten zu können.

In diesem Sinne wünsche ich euch ein goldenes Oktoberwochenende.
Susa
 ♥

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code


Etwas suchen?