Outfit│Stylingwunder Lederrock – kombiniert mit Wollpullover und Overknees

Der Winter ist zurück! Wer hätte das gedacht, jetzt, da der Frühling auch laut Kalender Einzug halten müsste. Aber Väterchen Frost hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht und bei Frau Holle noch einmal eine Extraportion Schnee bestellt.
Ich hätte gut darauf verzichten können!
Mein Kleiderschrank schreit nach Frühling und auch meine Beitragsideen beinalten mittlerweile mehr Pastellfarben als Wollpullover. Aber sei’s drum – heute gibt es noch einmal ein Outfit mit Wollpullover, meinem lieben Lederrock und einem ganz besonderen Detail.

outfit-fashionblogger-susanne-heidebach-lederrock-bleistiftrock-overknees-metallic-valentino-rockstud-glam-lock-bag-winteroutfit-curvyblogger-wollpullover-mohair-pullover-chanel-brosche-miss-suzie-loves-münchen-blogger-germanblogger

DARUM BRAUCHT JEDE FRAU EINEN LEDERROCK!

Ganz klar – ein Lederrock ist ein absolutes Allround-Talent in Sachen Styling.
Mindestens einen Lederrock sollte jede Frau im Kleiderschrank haben, denn er ist nicht nur schick, sondern auch ganzjährig einsetzbar.
Lederröcke wirken richtig kombiniert nicht nur rockig, sondern auch feminin und elegant, was sie zu einem perfekten Kombipartner macht.

outfit-fashionblogger-susanne-heidebach-lederrock-bleistiftrock-overknees-metallic-valentino-rockstud-glam-lock-bag-winteroutfit-curvyblogger-wollpullover-mohair-pullover-chanel-brosche-miss-suzie-loves-münchen-blogger-germanblogger

Ein klassisch geschnittener Lederrock kommt nie aus der Mode, sondern ist über Jahre hinweg ein treuer Wegbegleiter.
Meinen Lederrock besitze ich nun schon mehrere Jahre und liebe es, immer wieder neue Looks um den modischen Evergreen drum herum zu kreieren. Bei diesem Outfit steht aber für viele ganz klar die wunderschöne Chanel Brosche im Fokus, die ich vollkommen überraschend zu meinem Geburtstag Anfang März geschenkt bekommen habe, nachdem ich sie zwei Jahre lang angeschmachtet habe.

outfit-fashionblogger-susanne-heidebach-lederrock-bleistiftrock-overknees-metallic-valentino-rockstud-glam-lock-bag-winteroutfit-curvyblogger-wollpullover-mohair-pullover-chanel-brosche-miss-suzie-loves-münchen-blogger-germanblogger

Ein Lederrock lässt sich wunderbar zu Pumps und Stiefeln kombinieren.
Aber achtet darauf, dass die Stiefel nicht aus dem gleichen Leder wie euer Rock sind, denn das kann schnell einen Hauch Promiskuität versprühen.
Auf gut Deutsch – dann wirkt der Look recht billig! 🙂

Im Winter oder bei kälteren Temperaturen müssen wir ebenfalls nicht auf den Lederrock verzichten. Da ein Lederrock in der Regel aus einem festen (Kunstleder-)Material besteht, hat er eine wärmende, nahezu isolierende Wirkung.
In Kombination mit kuscheligen Materialien wie Wolle und Mohair, erschafft man ruck-zuck mit wenigen Mitteln einen stylischen Look.

outfit-fashionblogger-susanne-heidebach-lederrock-bleistiftrock-overknees-metallic-valentino-rockstud-glam-lock-bag-winteroutfit-curvyblogger-wollpullover-mohair-pullover-chanel-brosche-miss-suzie-loves-münchen-blogger-germanblogger

MIT DEM LEDERROCK INS BÜRO – DAS MÜSST IHR BEACHTEN

Lederröcke eignen sich unter einer Voraussetzung auch fürs Büro:
Sie müssen lang genug sein!
Ideal sind natürlich “entschärfte” Modelle aus Wildleder, die bis über das Knie reichen.
Wild- oder auch Velourlederröcke wirken seriöser als Modelle aus Glattleder.
Ein besonderer Eyecatcher sind hellbraune Velourlederröcke, die mit weißer Bluse und Pumps auch im Sommer die perfekten Office Begleiter sind. (So ein Modell suche ich noch immer!!)
Achtung:
Es gilt auch bei Lederröcken die Regel, dass der Rock maximal eine handbreit über dem Knie enden darf und auch im Sitzen nicht nach oben rutschen sollte!

outfit-fashionblogger-susanne-heidebach-lederrock-bleistiftrock-overknees-metallic-valentino-rockstud-glam-lock-bag-winteroutfit-curvyblogger-wollpullover-mohair-pullover-chanel-brosche-miss-suzie-loves-münchen-blogger-germanblogger

TIPPS FÜR KURVIGE FRAUEN

Ihr denkt Frauen mit mehr Kurven können keine Lederröcke tragen?
Falsch gedacht!
Auch Bleistiftröcke mit hohem Bund sehen an kurvigen Frauen toll aus! Sie setzen die femininen Rundungen gekonnt in Szene und betonten gleichzeitig die schlanke Taille.
Eine leicht ausgestellte A-Linie kaschiert breite Hüften und sieht zu Cardigan und Chiffontop besonders bezaubernd aus.

outfit-fashionblogger-susanne-heidebach-lederrock-bleistiftrock-overknees-metallic-valentino-rockstud-glam-lock-bag-winteroutfit-curvyblogger-wollpullover-mohair-pullover-chanel-brosche-miss-suzie-loves-münchen-blogger-germanblogger

Wollpullover – sold out (ähnlicher hier)
Lederrock – sold out (ähnliche hier)
Overknees – sold out (ähnliche hier)
Sunnies – Karen Walker

Ich kann es kaum erwarten, bis die Temperaturen es endlich erlauben “Good-Bye!” zu Winterstiefeln und dicken Pullovern zu sagen!
Die nächsten, frühlingshaften Kombinationsmöglichkeiten mit dem Lederrock befinden sich zumindest schon in meinem Kopf. 🙂

Allerliebste Grüße,
Susa

 

Folge:

8 Kommentare

  1. 9. April 2018 / 14:47

    Sieht sehr hübsch und elegant aus! Ich trage auch sehr gerne Lederröcke & -hosen, das wertet ein schlichtes Outfit direkt auf =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

  2. 2. April 2018 / 11:36

    Das Outfit ist der waaahnsinn! Ich mag Röcke generell nicht so, ich trag lieber Kleider, Hosen und Jeans. Aber dir steht der Lederrock wirklich unheimlich gut. Und der Pulli schaut so wahnsinnig hochwertig aus, so ein Stück sollte jeder daheim im Schrank haben:)

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

  3. 30. März 2018 / 11:52

    Meine liebe Susa, du siehst so hübsch aus in dem Look. Der Lederrock steht dir einfach super und ich mag gedeckte Farben an dir!♥
    Liebste Grüße an dich, Melina
    http://www.melinaalt.de

  4. Laura
    25. März 2018 / 18:37

    Was für ein tolles Outfit! Und ich bin schockverliebt in die Tasche!

  5. 25. März 2018 / 9:21

    Wow, was für ein toller Look! Der Pulli ist ja super schön und trifft genau meinen Geschmack. Leder trage ich gar nicht und habe da auch nichts im Schrank :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  6. 24. März 2018 / 17:26

    Ein sehr sehr schöner Look. 🙂
    Aber bitte wie schön ist diese Tasche … sie steht in dieser Farbe schon so lange auf meiner Wunschliste…
    Aber bisher war ich einfach immer zu geizig. 😉
    Ich besitze auch einen ganz ähnlichen Lederrock wie du und kombiniere ihn auch am liebsten mit Wollpullis .

    Alles Liebe Tamara
    FASHIONLADYLOVES

  7. 23. März 2018 / 20:05

    Meine liebe Susa,
    ich finde Deinen Beitrag sowas von fabelhaft! Du trägst eine Kombination, die ich absolut liebe und von der ich gar nicht genug bekommen kann.
    Ich habe seit ein paar Jahren auch einen klassischen Kunstlederrock in A-Linien Form und geradezu Overknees ist es der Knaller.
    Wir müssen unbedingt mal zusammen auf die Jagd nach einem brauen Wildlederrock gehen, denn den suche ich auch schon schier verzweifelt seit Jahren.
    Über das Wetter möchte ich am liebsten gar nicht reden…Morgen wird die Uhr auf Sommerzeit umgestellt und erst heute noch hat es in München geschneit. Unfassbar. Ich will endlich Sonne 😉
    Bussi, Rebecca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code