How to wear: Track Pants kombiniert mit Off-White Rollkragen Pullover

Wir können es nicht mehr leugnen, dass der Herbst Einzug gehalten hat.
Das Laub verfärbt sich langsam und morgens auf dem Weg zur Arbeit, zeigt das Thermometer in meinem Auto auch schon die berühmt-berüchtigte Schneeflocke an.

Umso mehr liebe ich es in diesen Monaten mich abends auf der Couch einzukuscheln.
Endlich finde ich auch wieder etwas mehr Zeit, ein Buch zu lesen oder im Voraus neue Beiträge für misssuzieloves zu planen und zu verfassen.
Im Sommer tue ich mich damit relativ schwer, muss ich gestehen, da fast jede Woche durch getaktet ist und man so viel wie möglich vom guten Wetter „in sich aufsaugen“ möchte.


Heute möchte ich euch einen Look vorstellen, der es dank dem anhaltenden Jogpants-Trend auch locker ins Büro schaffen würde.

„Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.“

– Karl Lagerfeld

Wer kennt den Satz nicht?
Aber wir müssen dem guten Modezar Karl an dieser Stelle widersprechen.
Jogginghosen sind mittlerweile echte Fashion-Lieblinge! In diesem Jahr besonders heiß begehrt sind tatsächlich die sogenannten „Track Pants“, mit Streifen oder Knöpfen an den Seiten.
Mit dem 90s Adidas-Hype haben diese 2017er Schätzchen aber nicht mehr viel gemeinsam. 🙂
*

WIE KOMBINIERE ICH DEN TREND ALLTAGSTAUGLICH?

Jogginghose ist nicht gleich Jogginghose!
Unsere ausgeleierte Lieblingshose für gemütliche Mädelsabende auf der Couch lässt sich leider nicht wirklich trendy stylen.
Wer will schon aussehen, als hätte er den Altkleidercontainer geplündert?
Glücklicherweise führen große High-Street-Labels wie H&M, Zara und Co. mittlerweile Jogpants in allen erdenklichen Stoffvarianten, die nicht nach Schluffi-Look schreien.

WAS MUSS ICH BEIM BUSINESSLOOK BEACHTEN?

Um eine Track Pants stilvoll und businesstauglich auszuführen ist Kombinationsgeschick gefragt.
Am Besten greift ihr zu hohen Schuhen und hochwertigen Oberteilen. Im Herbst eignen sich Strickpullover besonders gut für den kuscheligen Look.
Aber Vorsicht:
Steckt den Pullover unbedingt vorne locker in den Hosenbund, damit ihr nicht in eurem Look untergeht oder unförmig wirkt.
Mögt ihr es gerne eleganter, kombiniert ihr die Jogpants einfach mit einer taillierten Blazer-Blusen-Kombination.
*

Der Oversize-Trend ist zwar aktuell in aller Munde und lässt sich prima ausführen, doch in Kombination mit einer der angesagten Hosen, ist er definitiv nicht Office-tauglich, außer man arbeitet in der Kreativbranche, getreu dem Motto: „Erlaubt ist was gefällt!“
*

Track Pants – ZARA
Strickpullover – ZARA
Filzhut – H&M ( ähnlicher hier )
Pumps – Buffalo (ähnliche hier )

WAS GEHT GAR NICHT?

Kapuzenpullis und Hoodies sind wirklich nur den Streetstyle-Profis vorbehalten und auch Ballerinas sind ein No-Go, denn sie verkürzen die Beine optisch und wer will das schon?
Einzige Ausnahme sind spitze Ballerinas oder Sling-Backs, denn die bewirken das Gegenteil und strecken die Beine.
Fashionistas greifen in dieser Saison zu Slingback Kittenheels!

Wie findet ihr den Look?
Und wie steht ihr zum Jogpants/Track Pants Hype?

Bis zum nächsten #fashionfriday
Eure Susa

Folge:

17 Kommentare

  1. 2. November 2017 / 7:43

    Sehr schöner Beitrag und toller Look! Steht dir super! Liebe Grüße Lena

  2. 25. Oktober 2017 / 12:02

    Wie mega du die Hose einfach kombiniert hast. Umwerfend. 🙂
    Und in diesen Pulli hab ich mich einfach mal schockverliebt.
    Den darfst du mir gerne schenken. 😉

    ich habe früher nie Joggingshosen außer Haus getragen. Aber seit ich eine gefunden habe, die einfach zu schön ist, um sie nur den eigenen vier Wänden zu zeigen, führe ich sie gerne mal aus. 🙂

    Wishes, Kat

  3. 24. Oktober 2017 / 8:33

    Liebe Susa – ich bin total begeistert von deinem Look. Du hast die Jogginghose total edel kombiniert und die Farben harmonieren so super schön miteinander <3

    xo, Sonja
    http://littlewhitepages.ch

  4. Dorothy
    13. Oktober 2017 / 3:55

    Oh wow! You look amazing and the color combo. Those sweater looks so cozy too. Definitely perfect to wear this fall and winter.

  5. 12. Oktober 2017 / 4:03

    Da ist dir wieder mal ein toller Look gelungen! Ich finde den Stil wirklich toll und hab die Hosen schon den ganzen Sommer angeschmachtet. Leider stehen sie mir nicht so recht…Deine Kombi für den Herbst mit dem Pullover und vor allem mit dem (Wie cool ist er denn bitte??) Hut sieht wirklich schön aus. Mich würde es allerdings sofort an den Füßen frieren, denn sobald sich die Blätter verfärben schalten meinen Füße in den Frostmodus und ich könnte nur noch Boots tragen :D.

    Lg, S.

    http://www.lifestyledbys.com

  6. 11. Oktober 2017 / 18:27

    Meine liebe Susa, ich finde, dass die Hose so gar nicht nach Jogginghose aussieht, was ermutlich auch an der Farbe liegt. Das Grau hamorniert nämlich schön mit dem weißen Streifen 🙂 Auf jeden Fall hast du den Look toll kombiniert und sieht fantastisch aus ♥
    Liebste Grüße, Melina
    http://www.melinaalt.de

  7. 9. Oktober 2017 / 16:02

    Hallo liebe Susa,
    das Zitat kenne ich auch, aber mit deinem Outfit beweist du das Gegenteil!
    Ich persönlich bin kein großer Fan von Jogginghosen – dein Outfit mit Hut und Rolli gefällt mir allerdings sehr!
    Viele Grüße
    Susi

  8. 9. Oktober 2017 / 11:53

    Mensch hast du ein tolles strahlen!
    Ich liebe den Look, tatsächlich habe ich KEINEN einzigen rollkragen Pulli,
    das muss sich unbedingt ändern.
    Aber die Kombi mit den Heels ist Top! Dadurch wirkt der ganze Look so elegant.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

  9. 8. Oktober 2017 / 21:10

    Liebe Susa!

    Toll siehst du aus! Der Look ist absolut meins, würde es genauso tragen
    Außerdem liebe ich deinen Schreibstil einfach zu sehr
    Liebst Grüße
    Michelle

  10. 8. Oktober 2017 / 17:55

    Liebe Susa, die Farbkombination im Outfit gefällt mir sehr. Ich finde du hast den Look wirklich schön gewählt und ich würde ihn im Herbst genau so anziehen. Was mich echt fasziniert hat: den Shooting Ort kenne ich! 😉 Ich habe in der Nähe eine Theateraufführung gehabt und da wir etwas früh dran waren, haben wir uns den Innenhof mit Aussicht genauer angeschaut 🙂 Liebe Grüße, Nathalie von Fashiondeluxxe

  11. 7. Oktober 2017 / 19:02

    Hach ja der gute Karl 😀 Ich kann mich noch so gut daran erinnern als ich diesen Spruch das erste Mal gehört habe. Tatsächlich bin ich aber auhc nicht so der Jogginghosenfreund – aber deine Kombination finde ich mega! Weil du lässig und angezogen zugleich aussiehst. Einfach ein total entspanntes Outfit! 🙂 I like!! 🙂

    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Abend und ein gemütliches Wochenende!
    Liebste Grüße an Dich! ♥ Saskia von Dem Wind entgegen

  12. 6. Oktober 2017 / 20:02

    Ich muss gestehen, dass ich voll und ganz hinter Karl stehe ABER wenn eine Jogginghose so stylisch ist wie deine, dann darf sie auch gerne im Alltag getragen werden. So wie du sie kombiniert hast, finde ich sie auf jeden Fall auch officetauglich. Den Kuschelpullover mag ich total gerne und liebe es mich im Herbst in kuschelige Pullis zu kuscheln.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code