How to wear: Schwarz-weißer Blockstreifen Rock und Animal Print

*
Ich liebe Röcke im Sommer!
Wer mich kennt weiß, dass ich ich weder an Kleidern, noch an Röcken einfach so vorbeigehen kann.
Feminine Figurschmeichler wie Röcke es sind, kann man schließlich nie genug haben, oder?
*
*

Dieses Blockstreifen-Modell von ASOS ist mir schon im vergangenen Sommer „über den Weg gelaufen“ und musste in meinen Kleiderschrank einziehen.
Er hat die ideale Länge und den perfekten Schnitt, um sowohl im Sommer als auch im Herbst ausgeführt zu werden.
Kombiteile, die nicht nur an eine Saison gebunden sind, sind immer eine Investition wert.
Durch den längs gestreiften Bund an der Taille, liegt der Fokus am schmalsten Punkt des Körpers und nicht wie eigentlich zu erwarten an den Hüften.
*
 *
Um dem Rock nicht die Show zu stehlen, habe ich ihn mit einem schlichten, schwarzen Off-Shoulder Top kombiniert.
Denn machen wir uns nichts vor: Mit diesem Kleidungsstück ist man ein Hingucker, auffälliger Statementschmuck oder schrille Farben wären meiner Meinung nach fehl am Platz gewesen und hätten dem Outfit schnell den eleganten Touch genommen.
*
 *
Trägt man einen Glockenrock mit Blockstreifen, zieht man viele Blicke auf sich.
Leider haben wir die Passanten nicht fotografiert, die uns von der gegenüberliegenden Seite der Straße zugeschaut haben – verwunderte Blicke und ein paar anerkennende Pfiffe inklusive.
Hey Jungs – das nenne ich mal Support. 🙂
*

 *
Dennoch konnte ich nicht widerstehen einen kleinen Eyecatcher in das Outfit einzubauen.
Meine Ponyfell-Leo-Clutch von Marc Jacobs, nach der ich in New York Anfang Februar regelrecht gejagt habe – entweder war sie in den gängigen NYC-Stores ausverkauft oder völlig überteuert im regulären Handel erhältlich. Bei 21th Century wurde ich schließlich fündig und habe wohl das Schnäppchen des Jahres gemacht. 🙂
*
 *
Animal-Print sollte stets sparsam verwendet werden, um nicht als „Bordsteinschwalbe“ oder dergleichen abgestempelt zu werden.
Wer will schon aussehen wie ein Großwildjäger, wenn er auf dem Weg ins Restaurant ist?
Euer Essen müsst ihr euch dort sicherlich nicht selbst erlegen, Ladies. 🙂
*
 *
Off-Shoulder-Top – H&M
Streifenrock – ASOS
Riemensandaletten – Missguided
Clutch – Marc Jacobs
*
Was es beim Schwarz-Weiß-Streifen-Look für Curvy Girls zu beachten gibt?
*
Schlicht und ergreifend: Große Muster für Große Frauen.
So setzt ihr eure Kurven richtig in Szene!
*
Wie findet ihr meinen Streifenlook für einen entspannten Cocktailabend?
*
*
Allerliebste Grüße,
Eure Susa
Folge:

14 Kommentare

  1. 20. Juni 2017 / 16:17

    Ich liebe schwarz-weiß Looks, und dein Outfit trifft zu 100% meinen Geschmack. 🙂 Der Glockenrock ist so toll und steht dir ganz ausgezeichnet meine Liebe. 🙂
    Liebe Grüße
    Doris

  2. 15. Juni 2017 / 14:56

    Der Look ist einfach nur bezaubernd.
    Classy und dennoch feminin.
    Vor allem der Rock ist mein absolutes Highlight. Wundervoll.

    alles Liebe deine Amely Rose

  3. 14. Juni 2017 / 18:21

    Ein super toller Look und er steht dir ausgezeichnet! Der Rock ist ja total toll und ich mag es wie du deine Haare trägst! Bei deinen Sandaletten ist gerade bei mir die große Liebe passiert – und jetzt habe ich online ähnliche gekauft .-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  4. styledby.s
    14. Juni 2017 / 14:37

    Ich selbst schmachte einen solchen Rock schon lange an, aber die Midi Länge in Kombi mit einem glockigen Schnitt steht mir einfach überhaupt nicht. Dir dafür umso besser und du bringst mich mit diesem Outfit richtig ins schwärmen. Ich finde du hast den Rock absolut perfekt kombiniert!

    Liebe Grüße, S. :-*

  5. 14. Juni 2017 / 9:38

    Wow einfach ein hammer Look *_* Ich finde du siehst super schlank aus <3
    Hab einen wunderschönen Tag <3
    Liebste Grüße
    Sassi

  6. 14. Juni 2017 / 8:37

    Liebe Susa! Du siehst umwerfend aus! Ich frage mich, wie ich diesen Rock auf Asos bloß übersehen konnte! Der ist ein Traum und derzeit leider ausverkauft! 🙁
    Ich kann mich an deinem Look nicht satt sehen <3
    xoxo Karo

    https://kardiaserena.at

  7. 13. Juni 2017 / 14:36

    Hallo meine liebe Susa,
    der Look ist sooo unfassbar schön! Ich bin gerade schockverliebt in diesen traumhaften Rock!
    Du siehst wunderbar aus.
    Love,
    Tori | https://abouttori.com

  8. 13. Juni 2017 / 8:57

    meine liebe Susa,
    mit diesem tollen Sommerlook hast du dich wirklich selbst übertroffen! ich liebe diesen Touch von Bella Vita, den Streifenrock und Carmenoberteil ausdrücken… die Riemchensandalen sind perfekt dazu gewählt und auch der Kontrast mit den Leo-Clutch passt so gut 🙂

    ich hoffe du kannst das Sommerwetter genießen und wünsche dir eine schöne Woche Liebes,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

  9. 12. Juni 2017 / 12:53

    Der Asos-Rock ist wirklich wunderschön, du hast ihn meiner Meinung nach perfekt für einen Cocktailabend kombiniert!

    Er sieht bestimmt auch toll mit einem Oversize-Pullover im Herbst aus.

    LG

  10. 12. Juni 2017 / 9:29

    Liebe Susa, du siehst wunderbar in diesem Traum von schwarz-weiß ♥ Der Rock steht dir einfach hervorragend und der schicke Stil passt so toll zu dir!
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

  11. 12. Juni 2017 / 9:27

    Liebe Susa, du siehst wunderbar in diesem Traum von schwarz-weiß ♥ Der Rok steht dir einfach hervorragend und der schicke Stil passt einfach toll zu dir!
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

  12. 11. Juni 2017 / 10:39

    Meine liebste Susa, der Look steht dir großartig! Und ich bin ein Riesenfan deines Rocks. Mit diesem Modell hatte ich auch schon auf Asos geliebäugelt.
    Und du hast den Glockenrock wirklich toll kombiniert. Ich würde den Look genau so tragen.

    Hab noch einen fabelhaften Sonntag
    Liebste Grüße
    Sinah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code