Outfit│Stylingwunder Lederrock – kombiniert mit Wollpullover und Overknees

Der Winter ist zurück! Wer hätte das gedacht, jetzt, da der Frühling auch laut Kalender Einzug halten müsste. Aber Väterchen Frost hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht und bei Frau Holle noch einmal eine Extraportion Schnee bestellt. Ich hätte gut darauf verzichten können! Mein Kleiderschrank schreit nach Frühling und auch meine Beitragsideen beinalten mittlerweile mehr Pastellfarben als Wollpullover. Aber sei’s drum – heute gibt es noch einmal ein Outfit mit Wollpullover, meinem lieben Lederrock und einem ganz besonderen…
Beitrag ansehen
Teilen:

Shop my Style

Outfit│Karomantel, Culottes und rote Stiefel – what else?!

Mode ist vielseitig. Sie ist bunt. Und einfach wunderbar. Natürlich eckt man manchmal mit bestimmten Kombinationen oder Looks auch an. Ich kenne beispielsweise keinen Mann, der Culottes oder UGG Boots mag. Aber seien wir ehrlich – der eigene Modestil ist immer ein Ausdruck von Individualität und drückt unseren eigenen Geschmack aus. Wir lassen uns inspirieren von Modemagazinen, Bloggern und nicht zum Schluss auch von den neuesten Kollektionen der großen Brands, die uns nahezu wöchentlich erreichen und überfluten. CULOTTES IM WINTER…
Beitrag ansehen
Teilen:

How to wear: Das Flirt-oder-Liebe-Prinzip

…10 Tipps um Fehlkäufe zu vermeiden . Was ist eigentlich Stil? Coco Chanel sagte zu dem Thema folgendes: „Die Mode wird unmodisch. Stil hingegen niemals.“ .   Wie Recht sie doch hat, habe ich im vergangenen Jahr herausgefunden. Wie ihr sicherlich noch wisst, habe ich mir im Dezember die Aufgabe gestellt einfach mal nichts zu kaufen. Einen Monat lang bewusst, konsumkritisch jene aufkommende „Haben-wollen-Lust“ zu hinterfragen. Und tatsächlich – genau dieses Verhalten hat Spuren hinterlassen. . Jeder Mensch entwickelt im Laufe…
Beitrag ansehen
Teilen:

Scheiß auf den Prinzen – ich nehm’ den Gaul!

Ich war immer der Überzeugung nicht zu viele Ansprüche an meinen künftigen Partner zu haben. Stünde ein Kriterium weniger auf meiner imaginären Traummann-Wunschliste, wären dort nur noch die Attribute „männlich“ und „Säugetier“ zu lesen. .  ICH PARSHIPPE JETZT  Aber auch nach den berühmt berüchtigten 11-Minuten habe ich mich nicht verliebt und werde es auch nach weiteren 11 Minuten nicht tun. Liegt’s an Wahl der Website, dass das was ich suche nicht zu finden ist? (Für die neugierigen Mäuse unter euch…
Beitrag ansehen
Teilen: