Outfit: Weißer Blazer und Ripped Jeans

Einige von euch haben es sicherlich auf Instastories mitverfolgt, dass ich am letzten Sonntag auf dem Trendmeister-Event von Mr.Experiencecreators eingeladen war. Das Event war eine hervorragende Gelegenheit einmal einige Bloggerkolleginnen live zu treffen und sich auszutauschen.Auch wenn uns Bloggern oftmals bescheinigt wird oberflächlich zu sein, so habe ich davon in den Skyloftstudios nicht allzu viel mitbekommen. *
Beitrag ansehen
Teilen:

Outfit: Satin Trenchcoat, Ripped Jeans und Wedges

… angesagter Streetstyle meets Sonntagmorgen *Einige Trends sind einfach nicht tot zu kriegen und feiern Jahr für Jahr erneut ein großes Revival  – eine Steigerung ist nicht mehr möglich, denkt ihr? Da liegt ihr falsch. Von Coachella bis hin zum Streetstyle in den Modemetropolen dieser Welt, sehen wir sie momentan überall: Kimonos. In allen Farben, Formen und Schnitten.Und in diesem Frühjahr kommt eine neue Variante dazu – seidig glänzende, Morgenmäntel. Divalicious, sag ich da nur! *
Beitrag ansehen
Teilen:

Angeln für Fortgeschrittene

…eine Anekdote zum Thema Ex und Hopp Jeder hat sie, aber keiner braucht sie. Menschen, die man aus guten Gründen gänzlich aus seinem Leben gestrichen hat. Ex-Freunde, Ex-Liebschaften und Ex-Liebhaber, die nie welche waren, jedoch gerne welche sein wollten. Manche Momente bitten nicht um Erlaubnis, ob uns der Augenblick gerade angenehm ist. Meistens geschehen sie ganz unverhofft. *
Beitrag ansehen
Teilen:

Outfit: Red Mules und schwarze Culottes

… ein sehr persönlicher Ausflug in die Vergangenheit * Erinnert ihr euch noch an eure Schulzeit? Als ich vergangenes Wochenende mit einer Freundin auf Fotolocation-Suche war, hat es uns in unsere alte Schule, besser gesagt in den Schulhof, verschlagen. In diesem Jahr sind es 10 Jahre, die vergangen sind seitdem ich den Realschulabschluss gemacht habe. Und wenn ich heute an diese Zeit zurück denke, war es nicht immer leicht. Schule ist kein Zuckerschlecken. *
Beitrag ansehen
Teilen: