Outfit: Off-Shoulder Bluse, Blue Jeans und der Zitronen Trend

„Wenn dir das Leben Zitronen gibt, frag nach Salz und Tequila!“

Melonen, Ananas‘, Zitronen – der Obsttrend in der Fashionbranche hält sich wacker.
Wir tragen ihn nach wie vor sommerlich kombiniert als Kleidungsstück oder Accessoire.
Auch ich bin dem Gute-Laune-Trend erlegen und habe mich während der letzten Italienreise in dieses fruchtige Sicily-Modell in weiß-gelb verliebt.

Während ich diesen Blogbeitrag verfasse, sitze ich in meinem Garten und schlürfe ein Gläschen Aperol. Meine letzte Urlaubswoche hatte es in sich.
Ihr kennt sicherlich das Phänomen, bei dem man alle Termine, Treffen mit Freunden, Gute-Vorsätze (#ichhabemeinendachbodenentrümpelt) auf die freie Zeit zu Hause schiebt. Das Ganze nennt sich Freizeitstress und gehört definitiv zu meiner liebsten Form von Zeitmanagement. 🙂
Leider gehen Urlaube immer viel zu schnell vorbei.

Ich kann mich mit den sommerlichen Temperaturen, die uns diese Woche gegönnt waren, absolut anfreunden, auch wenn der Sommer in diesem Jahr nicht so ausdauernd war, wie erwartet.
Mittlerweile sind in den Geschäften bereits die Herbst/Winterkollektionen eingetroffen, die Nächte werden kühler und der September klopft schon laut an die Tür, was es mir tatsächlich erschwert den Sommermodus beizubehalten.

Vergangenes Wochenende haben wir dieses sommerliche Outfit für euch abgelichtet.
Mit den Schuhen habe ich in Mailand einen wahren Glücksgriff gelandet, sie waren nicht nur um 80% reduziert, sondern sind durch die Lederriemen und das Plateau auch wahnsinnig bequem.
Auch das Off-Shoulder-Oberteil von Stradivarius ist aktuell noch im Sale erhältlich, wie ich kürzlich gesehen habe.
Wie in letzter Zeit so oft habe ich auf meine liebsten Sommerfarben zurück gegriffen.

STYLINGTIPP OFF-SHOULDER

Trägt man nicht gerade ein A- oder B-Körbchen, rate ich bei Off-Shoulder-Oberteilen im Sommer definitiv zu Bikini-Oberteilen als BH-Ersatz.
Machen wir uns nichts vor, aber ein Strapless-Bra kommt für viele von uns nicht in Frage, wollen wir nicht aussehen als hätten wir etwas Essentielles vergessen.
Ein Bikinitop ist nicht nur ein farbenfroher Eyecatcher, sondern schreit nach „Beachbabe“, wenn wir damit ins Eiscafé gehen.
Gut sitzen sollte es dennoch allemal, aber das wisst ihr ja selbst am allerbesten. 🙂

Off-Shoulder Bluse – Stradivarius
Jeans – ZARA
Wedges – aus Italien (ähnliche hier / hier )
Tasche – Dolce & Gabbana 

Wie findet ihr den streetstyle-tauglichen Obsttrend in der Modebranche?
Durfte bei euch auch schon das ein oder andere Teil einziehen?

Allerliebste Grüße,

Eure Susa

Folge:

9 Kommentare

  1. 27. August 2017 / 11:22

    Ein toller Look meine liebste Susa <3
    Deine Tasche ist ja mal fruchtig süß 🙂 Und deine Variation, dein Off Shoulder mit einem Bikini Oberteil zu tragen, ist eine tolle Idee. Ich kann zum Thema – mehr A als B oder gar C Körbchen – ebenfalls ein Liedchen singen…

    Hab noch einen wunderbaren und sonnigen Sonntag!
    Liebste Grüße an dich
    xx Sinah

  2. 26. August 2017 / 21:49

    Richtig süßer Look Liebes ♥ Mir gefallen Offshoulder Oberteile ja sowas on uns wie süß ist diese kleine Dolce-Tasche? Zucker!
    Liebste Grüße, Melina
    http://www.melinaalt.de

  3. 26. August 2017 / 12:58

    ohh meine liebe Susa,
    mit diesem Täschchen hast du mich ja schon via IG gewonnen! die ist so toll! habe auch eine ausgeprägte Schäche für solche kleinen Handtaschen – ein mit Obstprint ist bisher aber noch nicht in meiner kleinen Sammlung 😉
    ich finde auch die Kombi zu Denim sehr gelungen, das wirkt frisch und unterstreicht den Country-Stil auf ganz moderne Art!
    schaust toll und sehr happy aus meine Liebe!

    genieß das Wochenende,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

  4. 26. August 2017 / 10:24

    Liebe Susa, ich muss dir gestehen die Schuhe sind DER Hingucker schlecht hin! Und lassen sogar die Tasche in den Hintergrund rücken- wahrscheinlich liegt es nur daran, dass ich dem Obstrrend nicht verfallen bin und mich es auch nicht reizt Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und das ist auch gut so!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende Liebes!
    Glg Karo
    https://kardiaserena.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code