Outfit: Lederjacke kombiniert mit Blümchenkleid, Glitzerpumps und dem perfekten Wollschal

Ich mag den Winter. Ehrlich. Meistens zumindest. Also eigentlich mag ich den Winter nur wenn Schnee liegt. “I’m dreaming of a white Winterwonderland!”
Aber was ist, wenn uns  der Regen ins Gesicht peitscht und der Wind die Frisur zerstört?
Im Moment kann ich den Januar wirklich nicht leiden und bin ständig am nörgeln.
Aber es gibt eine Erklärung dafür: Es liegt am Wetter. (Es liegt immer am Wetter!)
Das Wetter hier im Süden Bayerns kann sich einfach nicht entscheiden, ob es Januar oder April heißen möchte. Waren wir in der vergangenen Woche noch mit Übergangsjacken bei Föhnwetter draußen in den Cafés gesessen, stehen wir nun vor der Qual der Wahl: Daunenmantel oder Lederjacke?

DAUNENMANTEL ODER LEDERJACKE?

Tatsächlich gehöre ich persönlich eher zum Team Lederjacke, denn nichts nervt mich so sehr, als erst am Nachmittag festzustellen, dass ich zu warm angezogen bin.
Ich bin wohl eine der wenigen Frauen, die nicht schnell friert und auch sehr selten kalte Füße hat.
Um trotzdem warm durch die kalte Jahreszeit zu kommen setze ich am liebsten auf Layering – ihr wisst schon – Zwiebellook.

LEDERJACKE MEETS BLÜMCHENKLEID

Im Sale habe ich bei Mango dieses niedliche Kleidchen entdeckt und natürlich konnte ich nicht widerstehen, denn es vereint nicht nur Blumen, sondern auch eine meiner absoluten Lieblingsfarben – Rot.
Ich für meinen Teil finde, dass das Kleid vielmehr eine Longbluse ist, denn bei 1,76m Körpergröße bedeckt es gerade mal meinen Po.
Da will ich mir lieber nicht ausmalen, was passiert, wenn eine Windböe unter das Chiffon weht.

DAS GEWISSE EXTRA

Das gewisse Extra verleihe ich dem Outfit mit meinen Glitzerpumps von Buffalo, die sofort die Blicke auf sich ziehen. Welche Frau liebt kein Glitzer?
Wenn ich ausgehe setze ich oftmals auf hohe Schuhe, da sie eine tolle Haltung und automatisch einen viel aufrechteren, selbstbewussten Gang verleihen.
Vorausgesetzt man entscheidet sich für Schuhe in denen man wirklich laufen kann. 🙂

DER PERFEKTE SCHAL

Den perfekten Schal habe ich mir dieses Jahr selbst zu Weihnachten geschenkt.
Ich habe mich für den allseits beliebten und oft ausverkauften Canada Wollschal mit Fransen von Acne Studios entschieden.
Bei einem derart hochpreisigen Accessoire erwarte ich neben Qualität vor allem Langlebigkeit (das wird sich herausstellen) und natürlich, dass er in Farbe und Design zeitlos ist.
Aus diesem Grund habe ich mich für ein neutrales, meliertes Dunkelgrau entschieden, welches sich ganz einfach zu jedem Style kombinieren lässt.
Außerdem ist der Schal wirklich kuschelig, weich und hält vor allem sehr warm!

SAINT LAURENT SUNSET BAG – THE NEXT IT-BAG

DEM GRAU DES HIMMELS ZUM TROTZ

Im Winter setze ich dieses Jahr auf Farbe!
Neben Rot gehören für mich aber auch Blautöne zu den klaren Favoriten.
ROT und BLAU ergibt zusammen gemischt VIOLETT (einfachste Übung – mit Farben kenne ich mich aus!)
Und die Modefüchse unter euch wissen bereits, dass das Pantone Farben Institut die Farbe “ULTRAVIOLETT” zu Königin der Farben 2018 gekrönt hat.
Auch wenn sich meine Begeisterung über diese Entscheidung noch in Grenzen hält, so bin ich definitiv ein großer Fan von Farbe im Winter.
Denn wenn nicht wir Farbe in den grauen Januar-Nebeldunst bringen – wer sonst?

Faux Lederjacke – Vero Moda 
Chiffonkleid – Mango
Lederleggins – ASOS
Wollschal – Acne Studios
High Heels – Buffalo

Wie wirkt ihr dem tristen Januarwetter entgegen?
Setzt ihr auf vermehrt auf Farbe oder eher auf neutrale Töne?

 

Küsschen,
Susa

Folge:

12 Kommentare

  1. 18. Januar 2018 / 11:21

    Beneidenswert das Dir immer so schön warm ist. Ich gehörte ins Team blaue Lippen weil ich immer friere. Lederjacken trage ich aber auch lieber als Daunenjacken. Darüber einen großen Schal -Das Outfit ist so perfekt.

    Liebe Grüße, Esther
    https://lifestyle-tale.com/teddy-coat/

  2. 17. Januar 2018 / 18:57

    Erst einmal: ein Hoch auf den Layering Look! Im Winter geht es bei mir fast nicht ohne, denn die Temperatur bei uns im Büro schwankt so stark, dass ich morgens erfriere und nachmittags schwitze :/. Und auch ohne diese Tatsache gibt es ja schlimmeres als eine coole Longbluse unter einem schönen Strickpullover, oder? Dein Look mit dem süßen Kleid gefällt mir richtig gut und das schöne ist, dass dich das Kleid sicher auch im Frühling/ Sommer noch begleiten wird :). Steht damit also schon für wärmere Tage!
    Ich persönlich bin aktuell ein Opfer des allblackeverything Looks und greife eher selten zu Farbe. Keine Ahnung was der Grund dafür ist :D. Da ich als leidenschaftliche Skifahrerin den Winter aber mag (hier ist es aber meistens auch “richtig” winterlich!), brauche ich wohl keine bunten Farben für gute Laune ;).

    Btw: die Tasche ist ja auch ein Traum.

    LG, Sabrina

    http://www.lifestyledbys.com

  3. 16. Januar 2018 / 19:59

    Liebe Susa
    So ein schöner Look. Das Kleid sieht super aus und die Pumps sind der Wahnsinn. Ich liebe es auch, den Layering Look zu tragen anstatt nur einer Jacke.

    LG Katharina
    http://dressandtravel.com

  4. 15. Januar 2018 / 15:36

    Liebe Susa,
    ein wirklich sehr schöner Look! Du siehst toll aus die die Kombi gefällt mir sehr gut.
    Die Glitzerpumps sind ein toller Hingucker!
    Love,
    Tori | https://abouttori.com

  5. 15. Januar 2018 / 12:37

    Hallo liebe Susa,
    Ich bin ganz deiner Meinung: im Winter darf es ruhig etwas mehr Farbe sein! Dein Outfit gefällt mir sehr gut und die Bilder sind toll geworden!
    Liebe Grüße
    Susanne

  6. 15. Januar 2018 / 11:52

    Du siehst wirklich toll aus in dem Outfit- und wie du strahlst!! Besonders klasse finde ich deine Glitzer Pumps, die sind ein echter Hingucker!

  7. 15. Januar 2018 / 11:41

    Meine liebe Susa, ein Hoch aufs Layering, ich mag das auch so gerne – mal abgesehen davon, wie praktisch es ist. Was das Wetter angeht bin ich voll bei dir. Letzte Woche konnte ich alleine mit Pulli und Schal in der Sonne sitzen und seit gestern schneit es permanent, aaaaber DAS liebe ich natürlich, nur normal ist halt anders, aber neiiiiin es gibt keinen Klimawandel. Aber das ist ja nicht das Thema, bitte wiiiiiie schön schaust du aus in dem Mangokleid. Ich habe immer das gegenteilige Problem, jedes Minikleid wird bei mir zu fader Omalänge mit meinen kurzen Stelzen, aber wir wissen uns ja immer zu helfen, oder. Auf alle Fälle ein HAMMER LOOK du Süße. Ich wünsche dir eine ganz fantastische neue Woche, alles alles Liebe, x S.Mirli
    http://www.mirlime.com

  8. 14. Januar 2018 / 12:30

    Eine tolle Kombi, der Look steht Dir wirklich gut und ist genau Dein Ding.
    Die Tasche ist schlicht aber ein echter Blickfang.
    Sehr schöne Bilder, die blaue Wand ist ein toller Hintergrund.
    Hab einen wundervollen Sonntag <3
    Liebste Grüße,
    Sassi

  9. 14. Januar 2018 / 10:52

    Deinen Look hast du perfekt miteinander kombiniert! Und ich liebe es, wenn du so auf den Bildern strahlst!

  10. 13. Januar 2018 / 9:07

    Liebe Susa,
    dein Look ist wunderbar! Ich liebe das Kleid und die Bilder vor der bunten Wand machen richtig gute Laune – aber ich bin generell ein Farbe liebender Mensch und mag alles was bunt ist.
    Vermutlich bin ich deshalb nicht so die Glitzer-Frau. Ich mag glitzernde Dinge bei anderen gerne, entscheide mich aber bei mir selbst meist dagegen… den genauen Grund hab ich jetzt auch noch nicht herausgefunden. Ich finde es nur Sau ärgerlich wenn das Glitzer nicht dort bleibt wo es hingehört und sich überall verteilt 🙂
    Gegen das Wetter im Januar das wirklich Sau ungemütlich ist, habe ich kurzer Hand einen Urlaub gebucht und verschwinde am 3.2. für eine Woche in die Sonne!
    Ich wünsch dir ein wunderbares Wochenende!
    Alles Liebe,
    Jessi

  11. 12. Januar 2018 / 21:32

    Meine allerliebste Susa,
    Ich feiere Deinen Look! Unübertrieben! Denn er ist so große Klasse!
    Das Kleid ist toll und ich bin sowieso ein Riesenfan davon Kleider über Hosen zu tragen. Wenn die dann noch aus Leder sind, was will man mehr!
    Die Pumps sind der Knaller! Ich liebe Glitzer und ich liebe Absätze! Du hast vollkommen recht, Heels sind ein absoluter Schmeichler, wenn es um Silhouette und Körperhaltung geht!
    Deine Tasche würde ich mir sofort kaufen! Bis jetzt hat mir kaum eine von YSL so sehr gefallen, dass ich sie wirklich kaufen würde. Sie waren alle „nice to have“ aber die Sunset Bag ist „must have“!

    Xo Rebecca
    https://pineapplesandpumps.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code