Outfit: Khaki, Nude und Ripped Jeans – Ein Casual Herbstlook

„Susanne – deine Hose ist kaputt!“
Wenn ich für diesen Satz fünf Euro kassieren würde, könnte ich mir wahrscheinlich jeden Monat ein Dutzend dieser kaputten Hosen kaufen.
Aber ich habe mich einfach noch nicht an diesem Fashiontrend-Dauerbrenner satt gesehen und trage ihn liebend gern. Geht es euch genauso?

Meine Oma hätte beim Anblick dieser zerrissenen Hose sicherlich ihr Stopfwerkzeug aus dem Nähkästchen geholt und mir mit knallrotem Garn (das hatte sie merkwürdigerweise immer auf Lager!!) die Löcher in der Hose gestopft.
Heutzutage bezeichnet man zerrissene Hosen als High-Street-Fashion.
*
An der Herbst-Farbe Khaki kann ich mich momentan nicht satt sehen.
Im Sommer kombiniert man instinktiv helle und manchmal auch knallige Farben, aber im Herbst kommen ganz von selbst wieder gedecktere Farben ins Spiel. Die Mode im Wandel der Jahreszeiten, könnte man an dieser Stelle sagen. 🙂
Der Military-Olivton lässt sich perfekt zu jedem Outfit stylen und rundet meinen Casuallook ab. Die farblich passenden Ballerinas habe ich für gerade einmal 4,99 im SSV bei H&M entdeckt.
 
Zu meinem khakifarbenen Wildleder (Imitat) Übergangsmantel habe ich eine nudefarbene Bluse kombiniert.
Letztere begleitet mich schon viele Jahre, was wieder einmal beweist, dass nicht jedes Kleidungsstück aus der Mode kommt oder ständig „neu geshoppt“ werden muss. Auch der Wildledermantel ist nicht aktuell, sondern aus der letzten Saison, aber genau dieses Modell gibt es aktuell in ganz ähnlicher Form wieder in den Läden zu kaufen.
 
*
Mantel – ZARA (ähnliche hier / hier / hier )
Bluse – H&M ( ähnliche hier )
Jeans – Topshop
Ballerinas – H&M
Sunnies – Prada
*

„Shoppen“ im eigenen Kleiderschrank ist mittlerweile nicht nur ein umweltbewusster Trend, mit dem wir der heutigen Wegwerfgesellschaft zumindest ein bisschen entgegen wirken, sondern fördert zugleich immer wieder überraschend neue (und alte) Schätze zu Tage.

Ich habe meinen Kleiderschrank bereits „herbstready“ gemacht und zu meinem großen Schrecken festgestellt, dass bei mir auch noch das ein oder andere Schätzchen aus dem vergangenen Winter-Schlussverkauf (SALE, meine Damen, SALE ist ein ganz böses Wort!!) auf seinen großen Auftritt wartet.
Natürlich werde ich euch die nicht vorenthalten. 🙂
Wie findet ihr meinen ersten Herbstlook in 2017?
Was tragt ihr in der Übergangszeit am Liebsten?
*
*
Love,
Eure Susa
Folge:

9 Kommentare

  1. 28. September 2017 / 20:10

    Perfektes Herbst-Outfit. Der Mantel passt super zu den Ballarinas und steht dir super! Farblich und auch optisch passt die Tasche natürlich auch klasse dazu. Ich liebe den Herbst ja so. Deshalb würde ich mich auch freuen, wenn du noch weitere Outfits postest.

    Liebe Grüße
    Kim 🙂
    https://softandlovelyx.blogspot.de/

  2. 27. September 2017 / 7:08

    Ich finde deinen Look ganz bezaubernd! Die Farben stehen dir nicht nur super, sondern auch die Kombi aus Bluse, destroyed Jeans und einer leichten Jacke bzw. Mantel sehen einfach toll aus. Jetzt wo man morgens nur selten weiss wie das Wetter im Laufe des Tages wird und daher Zwiebellook oder trendiger gesagt Layering ein MUSS ist, finde ich solche leichten Jacken absolut top. Man friert und schwitzt nicht und sieht sofort angezogener aus.
    Ich bin gerade auch dabei die letzten Sommerkleider und Shorts zu verbannen und habe auch schon das eine oder andere verborgene Schätzchen entdeckt. Ich weine dem Sommer aber auch nicht nach, denn jede Jahreszeit hat ihren Charme und ihre Trends und darauf freue ich mich schon ;).

    LG, Sabrina

    http://www.lifestyledbys.com

  3. 26. September 2017 / 9:28

    Den Satz kenne ich auch! Für Omas ist es einfach nicht nachvollziehbar, dass man freiwillig kaputte Hosen trägt und das dann auch wohlmöglich noch schön findet oder es im Trend liegt. Super süß, dass auch Deine Oma das so sagt!
    Dein Look ist total schön und ich liebe Deinen Mantel!

    xo Rebecca
    https://pineapplesandpumps.com/

  4. 25. September 2017 / 17:46

    Ich finde deinen Herbstlook richtig klasse. Die Farben stehen dir super gut und du kombinierst trendige Sachen mit Klassiker total klasse. Ich finde übrigens auch, dass man viel öfters im eigenen Kleiderschrank shoppen sollte. Ich habe auch neulich ein paar Teile wieder gefunden, die ich ganz vergessen hatte. Daran merkt man mal wieder, dass man eigentlich viel zu viel im Schrank hat.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

  5. 24. September 2017 / 12:36

    Ein toller erster Herbstlook liebe Susa !♡ Die Farben stehen dir mega und den Look würde ich genau so tragen.
    Ich hoffe du hattest bisher ein schönes Wochenende und wünsche dir noch einen feinen und entspannten Sonntag

    Liebste Grüße an dich
    Sinah

  6. 23. September 2017 / 17:56

    Amazing post!
    Can you follow me? I follow you. 😉

    Have a lovely weekend!
    Tsukiakari from murasakiiroanu.blogspot.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code