Outfit: Bye Bye 2016, ein Silvesteroutfit

… mein Cinderellamoment

Das Jahr 2016 neigt sich unweigerlich seinem Ende zu.
Wie in jedem Jahr gab es viele Hochs und mindestens genauso viele Tiefs… Aber ich bin nicht der RTL Jahresrückblick, deswegen erspare ich euch an dieser Stelle eine emotionale Auflistung des ganzen Jahres.
.

Es ist erschreckend wie schnell ein Jahr vergeht.
365 Tage verfliegen so schnell wie ein Wochenende, zumindest kommt es mir im Nachhinein so vor. Geht es euch ähnlich?
.
.
Und dann wären da natürlich noch die Guten Vorsätze fürs Neue Jahr. Dieses Mal enthalte ich mich allerdings diesem „Nächstes-Jahr-mache-ich-alles-besser-Wahn“.
Was bringt es, sich mit einem Diät-Vorsatz künstlich unter Druck zu setzen?
Werde ich tatsächlich ein besserer Mensch, wenn ich mir zum Vorsatz genommen habe, jeden Monat eine bestimmte Summe zu spenden?
Wie lange halte ich durch, wenn ich mir vornehme jede Woche ein Buch zu lesen?
.
.
Leute – verabschieden wir uns von dieser Engstirnigkeit!
Vorsätze sind zum Brechen da.
Hauptsache ist doch wir fühlen uns wohl in unserem Körper, unserem Leben und sind zufrieden mit uns selbst.
Erst dann ziehen wir das Quäntchen Glück, dem wir in unseren Guten Vorsätzen fürs Neue Jahr hinterher jagen, an und können es auf Dauer festhalten.
.
.
Ich bin wahnsinnig dankbar dafür, wie viele tolle neue Menschen ich über meine Arbeit am Blog kennen lernen durfte.
DANKE, DANKE, DANKE meine Zaubermäuse!
Noch mehr freue ich mich jedes Mal darüber von euch zu lesen, Feedback und Unterstützung zu erhalten und auch mal einen Rüffel, der mich zurück auf den Boden der Tatsachen holt.
Nobody’s perfect. 🙂
.
.
Ich freue mich auf das Neue Jahr, denn auch wenn ich keine Guten Vorsätze im herkömmlichen Sinne habe, so habe ich mir doch einige Ziele gesetzt.
Klein-Susa möchte die Welt bereisen und kleine, sowie große Abenteuer erleben. Gestartet wird mit New York City im Februar und im März gibt es dann hoffentlich ein Wiedersehen mit meinen zwei Zuckerpuppen im wunderschönen Hamburg. 
Beruflich möchte ich die nächste Stufe der Karriereleiter erklimmen und den Blog auch in 2017 mit vielen Beiträgen versorgen.
Denn der Blog ist und bleibt mein Baby, meine große Leidenschaft. Auch im neuen Jahr.
.
Ich wünsche mir, weiterhin so viele wunderbare Menschen um mich zu haben, die mich lieben und unterstützen. Vielen Dank dafür!!
Vielleicht wartet im nächsten Jahr auch der eine, ganz besondere Mensch auf mich.
Und die ein oder andere Handtasche.
Ihr wisst ja wie süchtig ich danach bin. 🙂
 .
.
In diesem Sinne wünsche ich euch und euren Lieben einen guten Rutsch und einen wundervollen Start in das Neue Jahr. Auf das 2017 ein wunderbares Jahr voller Magie und unvergesslicher, wunderbarer Momente wird.
Bleibt gesund und munter und fühlt euch lieb von mir gedrückt.
.
Eure Susa
.
.
( …die ihren Silvesterabend als illustren Mädelsabend in den eigenen vier Wänden verbringt. Raclette, SATC und Naschii inklusive.
Dresscode: Onesie und Rote Unterwäsche!
Letzteres zählt übrigens in Italien zu Silvester getragen als Glücksbringer, also kramt mal in euren Schubladen, Ladies!)

Du magst vielleicht auch

23 Kommentare

  1. Wirklich ein bezauberndes Outfit. Wirklich ein Cinderella Look, in dem du einfach spitze aussiehst.

    Ich wünsche dir alles Liebe für das Jahr 2017.
    Beste Grüße
    Marcel

  2. Du hübsche Cinderella!!! Wie kommt es eigentlich dass du keinen Traummann deiner Seite hast…??? Ach Männer…Die verstehen eben nichts….Du siehst wie eine moderne Prinzessin aus und ich hätte dich so wahnsinnig gern als Freundin….Du hast dir fürs neue Jahr tolle Sachen vorgenommen hoffe es klappt alles wie du es dir wünscht!! Dickes Bussi und ich hatte heuer keine rote Unterwäsche
    Isabel von http://www.isabelsbackblog.com

  3. Liebe Susa, ich liebe deine erfrischenden Texte! Die sind immer so voller Energie. Musste direkt am Anfang schon Schmunzeln, als du das mit dem RTL-Jahresrückblick geschrieben hast, meeega witzig!! Danke also, dass du uns damit verschont hast, denn leider handelt jeder zweite Blogpost davon im Moment. Daher finde ich dein angesprochenes Thema super interessant und kreativ! Und es geht auch darum in meinem Blogpost übrigens: Vorsätze! Du hast es genau auf den Punkt gebracht: „künstlich unter Druck setzen“, man hätte es nicht besser formulieren können! Da ich eine extrem große Quasselstrippe bin, werde ich an dieser Stelle stoppen, aber möchte dir noch zumindest ein frohes neues Jahr wünschen!! Ganz liebe Grüße und happy Friday!!

    PS: Du siehst total bezaubernd aus in deinem Kleid!;)

    http://www.confashiontime.com

  4. Mit dem Beitrag rennst du bei mir offene Türen ein, weshalb künstlich mit Vorsätzen unter Druck setzen, Ziele setzen ja, Träume haben und verfolgen ja, aber eine doofe Liste schreiben, die bei 80% heute am 5. Jänner eh schon wieder vergessen ist. Ohne Druck geht alles leichter und mit so einem schwingenden Rock sowieso. Du machst das genau richtig und ich hoffe ja, du nimmst uns vielleicht so ein kleines bisschen mit in den big apple, gaaanaz große USA Sehnsucht (trotz des Trumpeltiers) Ich wünsche dir nur das ALLERBESTE für das Jahr 2017 und ich freue mich so sehr über jeden Beitrag auf deinem Baby und dass du immer so viel Freude dabei behältst. Alles Liebe und ganz ganz liebe Grüße, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

  5. Meine liebste Susa,
    ich hoffe du bist gut ins neue Jahr gestartet.
    Und ich wünsche dir nur das Allerbeste für die Zukunft. Das alles was du dir wünscht, in Erfüllung gehen wird.

    Dein Cinderella Look ist wunderschön Liebes! Ich bin total verliebt in deinen Rock.

    Ich wünsche dir einen super schönen und entspannten Start in die neue Woche

    Drück dich

    xx
    Sinah

  6. Und ob du aussiehst wie die wunderschönste Cinderella, oh ich liebe dein Outfit! Der Rock versprüht etwas märchenhaft-glitzerndes und die Tasche ist der wunderschönste Hingucker – da hast du ein wahrhaftiges Prachtexemplar.
    Ich handhabe es genauso wie du: Keine Vorsätze haben! Ich habe es noch nie gemacht, weil ich schlichtweg der Meinung bin, dass man kein bestimmtes Datum braucht, um Veränderungen hinauf zu beschwören. Wenn ich etwas ändern will, dann kann ich das jetzt gleich machen und muss nicht bis Silvester warten.

    Auf dass das neue Jahr viele Glücksmomente, Gesundheit und Zufriedenheit für dich bereithält!

    Allerliebst
    Melia Beli
    http://www.meliabeli.de

  7. Die Jacke gefällt mir sehr gut! Ich muss gestehen, dass ich mir noch gar keine Gedanken darüber gemacht habe, was ich morgen anziehen werde. Da wir einen DVD und Spiele-Abend geplant haben, wird es wohl etwas Bequemes sein. Ansonsten wäre dein Outfit eine tolle Inspiration. Den Rock würde ich auch anziehen.

  8. Liebe Susa,
    wow, das ist ein wunderschönes Cinderella-Outfit! Ich liebe diese mädchenhaften Looks sehr 🙂 Du siehst bezaubernd aus und ich finde deine Einstellung perfekt. Man sollte einfach einmal zufriedener mit sich selbst sein. Wir Frauen sind immer so kritisch mit uns selbst, dabei haben wir gar keinen Grund dazu. Ich denke auch, dass Glück von Innen kommt und dann zieht man das Glück von Außen umso mehr an 🙂 Ich finde, du hast den perfekten Look für Silvester ausgesucht und dein Post stellt mich sehr auf! Die letzten Tage war es ja ungewöhnlich still um mich herum und ich habe viel nachgedacht, war auch ein wenig melancholisch. Dein Lächeln baut mich total auf und ich finde, dass sich deine Pläne für nächstes Jahr super anhören 😉 Ich bin sehr gespannt und freue mich wahnsinnig auf das nächste Jahr auf deinem Blog und deinem Instagram Account :-*
    Ich drück dich ganz doll :-*
    Happy New Year my sweetheart!
    Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code